kundenservice +49 731-403 70 37
Über 15 jahre erfahrung
sicher einkaufen
4.6/5 > 9000 Bewertungen

In stock

Bremer Stadtmusikanten Kapuzenpulli

1. Wähle Dein Design

1. Wähle Dein Design Ändern

Ändern
- oder selbst hochladen -
  Bild   Logo
Motivgröße

2. Text hinzufügen Ändern

Text hinzufügen
Position & Drucktechnik

2. Wähle Dein Produkt

Wähle Dein Produkt

3. Wähle Dein Produkt Ändern

Größe wählen
36,95
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Designs, die dir auch gefallen könnten
Bookseller Coat Of Arms
Johann Wolfgang Von Goethe
I Love Books Icon
Edgar Allan Poe
Games OT Tyrion
Books And Hand
Buchhändler
Bookseller Icon Coat Of Arms


Kapuzenpulli von AWDis


Motiv: Bremer Stadtmusikanten
Produkt: Kapuzenpulli von AWDis

Weicher Kapuzenpulli von AWDis. Der Hoodie bietet mit seinen praktischen, aufgesetzten Känguru-Taschen am Bauch schnellen Stauraum für das Smartphone oder den Geldbeutel. Der griffige Kordelzug am Kapuzenpullover ermöglicht stufenlose Einstellung der Kapuze und ist somit bestens geeignet für Sport und Freizeit. Das Kapuzensweater ist hochwertig verarbeitet und lässig geschnitten, was es sehr angenehm zu tragen macht.

Unsere große Farbpalette unterstützt alle erdenklichen Aufdrucke und Farbkombinationen des Pullovers. Dieser Kapuzenpulli ist für alle gängigen Druckmethoden geeignet.

siehe Maßtabelle.

Qualität: 80% Baumwolle & 20% Polyester, 280 g/m²

Kapuzenpulli bedrucken >>

Produktabmessungen


S M L XL XXL
Breite in mm: 500 560 600 640 700
Höhe in mm: 640 650 720 750 760
Es kann eine handelsübliche Toleranz von +/- 5 % bestehen!

Bremer Stadtmusikanten Kapuzenpulli
Das Märchen Die Bremer Stadtmusikanten erzählt von vier Tieren (Hahn, Katze, Hund und Esel), die ihren Besitzern infolge ihres Alters nicht mehr nützlich sind und daher getötet werden sollen. Es gelingt den Tieren zu entkommen, worauf sie sich zufällig treffen. Alle folgen dem Vorschlag des Esels, in Bremen Stadtmusikanten zu werden, und brechen nach Bremen auf. Auf ihrem Weg müssen sie im Wald übernachten. Sie entdecken dort ein Räuberhaus, erschrecken die Räuber, vertreiben sie mit lautem „Gesang“ und übernehmen das Haus als Nachtlager. Ein Räuber, der später in der Nacht erkundet, ob das Haus wieder betreten werden kann, wird von den Tieren nochmals und damit endgültig verjagt. Den Bremer Stadtmusikanten gefällt das Haus so gut, dass sie nicht wieder fort wollen und dort bleiben.